Kontakt
Egbringhoff GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Straße 5
48683 Ahaus
Homepage:www.egbringhoff.de
Telefon:02561 42211
Fax:02561 42212

Daikin Logo

DAIKIN Altherma 3 H MT

Der Inbegriff einer Wärmepumpe

DAIKIN Altherma 3 H MT ist eine Investi­tion in Komfort und Energie­ein­sparungen. Diese Luft-Wasser-Wärme­pumpe liefert Hei­zung, Küh­lung und sofor­tiges Warm­wasser – und ver­braucht dabei weniger Energie. Dieses System ist ideal für Haus­besitzer, die ihren Heiz­kessel oder ihr her­kömm­liches Heiz­system auf eine um­welt­freund­lichere und kosten­güns­tigere Lösung um­rüsten möch­ten.

Preisgekröntes Design

Hausbesitzer wollen ein Gerät, das nicht nur gut funk­tio­niert, son­dern auch in je­dem Raum gut aus­sieht. Des­halb wollte DAIKIN ein Ge­rät mit groß­ar­tigen tech­nischen Eigen­schaf­ten und ei­nem viel­seiti­gen Design schaffen. Diese Be­mühun­gen brach­ten DAIKIN Alther­ma 3 H MT nicht nur einen, son­dern zwei prestige­trächtige Design­preise ein.

„Sauber, minimal und unkom­pliziert“ ist die beste Art, das Außen­gerät DAIKIN Altherma 3 H MT zu be­schrei­ben. Ein schwar­zes hori­zon­tales Gitter deckt die ge­samte Front­platte ab, um den ein­zel­nen Lüfter zu ver­ber­gen und den Be­triebs­ge­räusch­pe­gel zu re­du­zie­ren, wäh­rend die matt­graue Ober­fläche die Far­be der Außen­wand reflek­tiert und das Ge­rät in ver­schie­dene Um­gebun­gen und Land­schaften ein­fügt.

Stille bedeutet Komfort

Im Standard-Schall­modus be­trägt der Schall­druck­pegel der Außen­einheit 38 dB(A) (in 3 Metern) – das ist ein Wert zwischen Vogel­gezwit­scher und einer ruhi­gen Biblio­thek. Im Modus „Nie­driger Schall­pegel“ wird der Schall­druck auf die Hälfte redu­ziert (35 dB(A) in 3 Metern).

Daikin Alterma 3 H MT

Design

Ergänzt alle Arten von Häu­sern im Innen- und Außen­be­reich.

Geräusch

Sorgen für eine ru­hi­ge und ent­spann­te At­mos­phä­re ohne Stö­run­gen.

Verhalten

Profitieren von den neu­esten Tech­no­lo­gien, um Ener­gie und Geld zu spa­ren.

Kombinationen

Anpassen des Sys­tems an Ihren Lebens­stil und Ihre Kom­fort­be­dürf­nisse.

Mit Sorgfalt hergestellt

1. Modernes Gehäuse
Die Techniker von DAIKIN haben mit den De­signern zusam­men­gear­beitet, um einen frischen Wind in das her­kömm­liche Außen­gerät zu bringen. Inspi­riert durch das aus­gezeich­nete Design der DAIKIN Innen­ein­heiten, zeich­net sich dieses Außen­gerät durch eine attrak­tive Front­platte und klare Linien aus, die sich leicht in die Um­gebung ein­fügen.

2. Leistungsstarker Ventilator
Geräte mit hoher Leistung arbeiten eher mit zwei Venti­latoren, aber dieses Außen­gerät benö­tigt nur einen. Der größere Venti­lator verbessert die Luft­zirkulation, sodass ein niedriges Betriebs­geräusch er­reicht wird.

3. Brandneuer Verdichter
DAIKIN Europe arbeitete mit dem DAIKIN Tech­nology and Inno­vation Centre in Japan zusam­men, um einen speziellen Ver­dichter zu ent­wickeln, der 70 °C war­mes Wasser liefert. Diese Hoch­temperatur-Wärme­pumpe ist zu­dem die erste mit dem Kälte­mittel R32 betrie­bene Wärme­pumpe ihrer Art: R32 ist ein Kälte­mittel mit hohem kalo­rischem Wirkungs­grad und niedrigem CO2-Äqui­valent.

4. Dauerhafte Isolierung
3-Schicht-Isolierung und Gummi­polster zwischen Boden­platte und Vibra­tions­platte absorbieren und iso­lieren die vom Ver­dichter wäh­rend des Betriebs erzeug­ten Geräu­sche.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG